Facebook

aktuelle News findet ihr auf der FB - Seite!

2017 - Jetzt ist es schon 7 Jahre her, dass ich darauf angesprochen wurde, ob ich nicht den Schirmherrn für das erste Jugend - Kurzflimfestival machen wolle. Da das Festival in Unna stattfinden sollte, konnte ich schlecht aus der Nummer raus. Außerdem hatte ich vor genau 25 Jahren bei so einer ähnlichen Aktion meine Leidenschaft fürs Filmen entdeckt. Ausrichter war damals der Schmalfilmclub Unna – wobei „schmal" nicht für die Qualität, sondern das damals gebräuchliche Super-8 Filmmaterial stand. Mit unserem kindlichen Charme konnten wir die Jury überzeugen und gewannen den ersten Preis – einen rosafarbenen Regiestuhl von Ikea. 

 

Auf dem letzten Festival durfte ich also die Werke von jungen Filmbegeisterten bewundern und ich war wirklich beeindruckt. Nicht nur die Technik hat sich entscheidend weiterentwickelt, sondern auch die Sicht- und Erzählweise der Filmemacher. Spontan sagte ich wieder als Schirmherr fürs nächste Kurzfilmfestival, das jetzt im Gedenken an Christian, der leider seine letzte Kino-Rolle als Bänker “Herr Walther“ in meinem Kinofilm "Nicht mein Tag" drehte, zu.

 

Ich hoffe, diesmal kommen noch viel mehr Beiträge zusammen. Filme kann man mittlerweile auf dem Handy drehen und wenig finanzielle Mittel können auch ein kreativer Ansporn sein.  

Also, bis zum Abgabeschluss am 30.09.2017 ist noch genug Zeit, selbst für einen neuen Dreh! Haut rein!

Allen, denen nichts einfällt: kommt dennoch zur Vorführung am 23.11.2017 in´s FilmCenter Unna. Ich bin sicher, es lohnt sich… 

 

Bis denne, 

Peter Thorwarth

„Das Jugendfilmfestival Unna hat mit dem großartigen Kollegen Christian Tasche einen würdigen Namensgeber gefunden.  

Christian hat sich mit Leib und Seele für dieses Festival eingesetzt. Freunde und Kollegen für die Jury gewonnen, dem Festival prominente Gesichter aufgesetzt und es damit attraktiv gemacht. 

 

Die Förderung von jungen Filmemachern war ihm Herzensangelegenheit. Ich wünsche ihm und uns, dass das Festival über viele Jahre dem Nachwuchs, den talentierten jungen Filmemachern die Plattform und die Öffentlichkeit bietet, die sie suchen und verdienen.

 

Das Festival steht dem Kreis Unna neben dem Filmfest Lünen gut zu Gesicht. Eine Region, die sich neu erfindet, braucht innovative Geister, die fortsetzen, was Christian sich immer vorgestellt hat. In seinem Sinne deshalb " Glück auf" für ein gutes Gelingen." 

 

- Joe Bausch

 

„Es ist wunderbar, dass dieses junge Festival in meiner Heimatstadt Unna gegründet worden ist. 

Und es ist noch wunderbarer, dass es nun Christians Namen trägt. 

Ich freue mich sehr und bin stolz dabei zu sein."

 

- Stefan Jürgens

 

„ Das Festival hat totales Potential und hat mittlerweile den Punkt erreicht ,

an dem man sagen kann: Das Festival hat sich etabliert.

Insofern kann es jetzt nur noch heißen: weitermachen - unbedingt…weitermachen !“

 

- Sönke Möhring

 Foto: © Alexander Otto

gefördert durch

© 2017 MedienKunstRaum Unna  - Impressum