22. und 23. November 2017

REGIE

Mitmachen können alle Filmbegeisterte zwischen 16 und 26 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Beiträge dürfen zwar nicht länger als 15 Minuten sein, sind aber inhaltlich frei. Egal, ob Action, Romanze, Animation oder völlig abgedrehte Groteske - alle Genres sind bei dem Wettbewerb erwünscht.

Über die Qualität entscheidet eine hochkarätig besetzte Jury mit der Schauspielerin Sinja Dieks, den Schauspielern Stefan Jürgens und Sönke Möhring, Drehbuchautor und Schauspieler Johannes Rotter sowie dem Gewinner des Deutschen Fernsehpreises und des Adolf-Grimme-Preises 2017, der Wishlist-Produzent Marcel Becker-Neu.

Jury-Präsident ist Moritz Tasche.

Immer noch aktuell und treffend. Auch 2017 heißt es beim Christian - Tasche - Filmpreis wieder:

„Dreh dein Ding - aber schick' s ein!“ Auch in diesem Jahr suchen wir  erneut  junge Filmemacher und Filmemacherinnen, die es verstehen, mit ihren innovativen, schrägen oder überraschend - eigensinnigen Filmen unsere Jury und das Publikum zu überraschen.  

Nach dem Start im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 und der Fortsetzung 2011 / 2013 und 2015, sucht der Christian Tasche Filmpreis auch im Jahr 2017 Eure Kurzfilme.. Die Beiträge dürfen erneut auch in 3D und Dolby Surround eingereicht werden. Auf die Gewinner warten wieder Preise im Gesamtwert von € 3.500,- innerhalb der Kategorien Newcomer sowie Fortgeschrittene. Außerdem gibt es natürlich wieder einen Publikumspreis, der mit € 500,- dotiert ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kulturbereich der Kreisstadt Unna / MedienKunstRaum sowie das FilmCenterUnna präsentieren unter der Schirmherrschaft von Regisseur Peter Thorwarth (Bang Boom Bang u. a.), im Rahmen des Preisträger - Abends am Donnerstag, den 23.11.2017, die Gewinner und ihre Beiträge. 

 

zu den TEILNAHMEBEDINGUNGEN