#CTF10

Im Kulturhaupststadtjahr 2010 startet Unna mit einem Jugendfilm-Festival, noch unter dem Titel „FATpigtures-Filmpreis“

Das schrieb die Presse:

“Die Veranstaltung bildet einen der Höhepunkte der „Local Hero“-Woche, in der Unna im Rampenlicht der neuen europäischen Kulturhauptstadt „Metropole Ruhr“ stehen wird.”

Erster „FatPigtures-Filmpreis“ bleibt in Unna

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=4En17RI-BKc

„Erstaunliches Niveau”

Die beiden prämierten Filme hatten erstaunliches Niveau. „Stück am Leben“ handelt von einer jungen Frau, die trotz Drogenkonsums aus einer Lebenskrise herausfindet. „Wie ich zu Mann wurde“ nimmt die sind Suche eines jungen Partygänger es aufs Korn, der auf dem Weg nach Hammer The in Unnas Papa mit dem Auto liegen bleibt.

Der Publikumspreis ging – es war nicht anders zu erwarten – ebenfalls nach Unna. Es ist Felix Ellers zweiter Film „Rachel“. Er wird demnächst als Vorfilm im Kino gezeigt die beiden Jury – Sieger erhalten Barpreise. „Stück am Leben“ darf im Jahr 2011 sogar am Deutschen Nachwuchspreis teilnehmen.

aus: Der Westen


Die Preisträger:

Platz 1: „Stück am Leben“ von Kai Klüting

Platz 2: „Wie ich zu Mann wurde“ von Felix Eller

Publikumspreis: „Rache“ von Felix Eller